Einladung zum Webinar: Service Management für Human Resources

Verbringt Ihre Personalabteilung zu viel Zeit mit manuellen, repetitiven, unstrukturierten Aufgaben und finden sie kaum Zeit, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren?

Dann besuchen Sie unser Webinar „Service Management für Human Resources (HR)” am 9. Februar 2017, um 11:00 Uhr ganz bequem von Ihrem Schreibtisch aus und erfahren Sie, wie Sie die internen Prozesse zwischen Personalabteilung und anderen Abteilungen digitalisieren und optimieren können.

Setzen Sie den Fokus auf Personen, nicht auf Prozesse!

Die Anfragen im Bereich Personalmanagement (HR) reichen von einfachen Urlaubsanfragen über die Einstellung und Kündigung von Mitarbeitern bis hin zum Beschwerdemanagement. Diese Tätigkeiten sind oftmals bereichsübergreifend, so dass ein zusätzlicher Koordinationsaufwand mit anderen Fachbereichen notwendig ist. Allerdings werden diese Anfragen leider meist manuell und umständlich über E‑Mail und Telefon abgewickelt, was zu einer Beeinträchtigung der Servicequalität führt und, darüber hinaus, auch die Nachvollziehbarkeit der Serviceerbringung erschwert. Anstatt sich auf das Wesentliche – Ihre Mitarbeiter – zu konzentrieren, verbringen HR Abteilungen viel Zeit mit manueller, repetitiver, unstrukturierter Arbeit.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie HR-Prozesse strukturieren und automatisieren, so dass Ihre Mitarbeiter sich auf die wesentlichen Aufgaben konzentieren können.

Melden Sie sich hier kostenlos an!

 

Advertisements
Veröffentlicht unter Events, HR Service Management | Kommentar hinterlassen

Integration von SAP und ServiceNow: Das STA Ticket System

Eine der Stärken von ServiceNow ist die Fähigkeit, Prozesse über die Grenzen verschiedener Tools und Applikationen hinweg abzubilden. Die Integration ist oft schnell und einfach zu realisieren, viele Schnittstellen liefert ServiceNow bereits mit. Andere werden von unseren Partnern erstellt und angeboten. Ein solches Beispiel möchte ich Ihnen heute vorstellen: das STA Ticket System.

Dieses System ist eine Integration zwischen SAP und ServiceNow. Es geht jedoch nicht wie so oft um einen Bestellprozess, HR-Stammdaten oder Rechnungslegung bzw. -Prüfung. Der Anwendungsfall ist vielmehr die Entwicklung und Fehlerbehebung für SAP selbst.

SAP Anwendung-Tests und Wartungsprozesse sind häufig ineffizient: Fehlermeldungen von Anwendern und Testern sind unvollständig, der Support muß nachfragen, Informationen müssen in mehreren Tools mehrfach eingetragen werden. Die Problemlösung wird eventuell signifikant verzögert.

Einige typische Beispiele:

  • Fehlen von grundlegenden Informationen

    • Anwender vergessen, kritische Daten im Fehlerreport einzutragen. Zum Beispiel: Betroffenes System,  SAP Transaktion, Verkaufsbeleg, etc. Die Untersuchund eines Problems kann ohne diese Informationen nicht starten.
  • Falsche Informationen angegeben
    • Anwendern vertippen sich, zum Beispiel wird die falsche Materialnummer eingetragen. Das kann für Ihre Entwickler stundenlanges Debugging bedeuten – und zum Schluss wird der Anwender informiert dass doch alles funktioniert. 
  • Keine technische Informationen
    • Anwender können keine technischen Daten liefern. Sie wissen zum Beispiel nicht, wie sie Programm und Dynpro der aktuellen Transaktion ermitteln können.
  • Fehlende Anhänge
    • Anwender vergessen einen Bildschirmausdruck, Dump oder Berechtigungsprüfung.

Das STA Ticket System liefert eine effektive und elegante Lösung für diese Probleme. Grundfunktionen sind:

  • Fehler können direkt aus der SAP-Benutzeroberfläche gemeldet werden (alle unterschiedliche Typen: klassisches SAP GUI, SAP Enterprise Portal, SAP Business Client, SAP Fiori Launchpad )
  • Das Programm legt automatisch einen Incident in ServiceNow an
  • Das Programm fügt automatisch alle technische Informationen (System, Programm, Benutzer und Berechtigungsdaten) als PDF-Datei hinzu.
  • Anwender können geschäftsrelevante Daten (Werte aus Dynpro-Felder des aktuellen Programms) über wenige Klicks ergänzen.
  • Das Programm fügt (wenn vorhanden) automatisch Bildschirmausdruck, Kurzdump und Berechtigungsprüfung  hinzu.

Das erste Bildschirmausdruck zeigt, wie Sie aus SAP heraus einen Incident in ServiceNow erstellen können. Geschäftspartner 331 ist mit der Transaktion BP angezeigt und kann, ohne das aktuelle Dynpro zu verlassen, über das System-Menü den Incident eröffnen.

de_TS_1a_system_menu

Es öffnet sich ein Popup-Fenster, in dem eine Beschreibung eingetragen werden kann. Im unteren Teil dieses Formulars können eigene, kundenspezifische Felder integriert werden; diese werden mit den entsprechenden Feldern in ServiceNow synchronisiert:

de_TS_2b_ServiceNow_subscreen

Anwender können den Inhalt von Dynprofeldern über wenige Klicks zum Ticket hinzufügen. Das Programm führt alle zur Verfügung stehenden Felder auf, der Anwender wählt diejenigen aus, die zum Incident hinzugefügt werden sollen. Keine manuelle Eingabe bedeutet: keine Tippfehler!

de_TS_3a_screen_fields

Mit einem Klick auf ‚Absenden‘ legt das Programm in ServiceNow automatisch einen Incidnet an. Alle Felder werden so wie im SAP Dynpro definiert gefüllt. Ein Screenshot des SAP-Dynpro wird automatisch an den Incident angehängt.

de_TS_2a_incident_in_ServiceNow

Eine Berechtigungsprüfung (SU53) kann auch hinzugefügt werden. Falls bei aktuellem Programmlauf zum Kurzdump kommt (SAP’s BSOD) kann das Programm dieses als HTML anhängen.

Die Integration steht auch im SAP Enterprise Portal zur Verfügung. Nähere Informationen zum STA Ticket System finden Sie auf der Website unseres Partners und auf YouTube.

Mit freundlichen Grüßen!

Ralf Schnell

Veröffentlicht unter Integrations, IT Service Management, SAP | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ressource Management: Einladung zum Webinar

In meinem letzten Webinar zum Thema ‚Project & Portfolio Management‘ habe ich auch den Teilbereich ‚Ressource Management‘ behandelt. Auf vielfachen Wunsch vertiefen wir nun dieses Thema in einem eigenen Webinar. Dieses findet am 18.02.2016 um 10:00 Uhr statt.

Ressource Management ist zentraler Bestandteil jedes größeren Projekts. Nur wenn Sach- und Personalressourcen effizient zugeordnet und eingesetzt werden, wird das Projekt ein Erfolg. Ressource Management ist aber auch in anderen Bereichen extrem wichtig, denn oft nehmen Projektmitarbeiter auch noch andere Aufgaben, etwa im Support, gleichzeitig wahr. Und genau das muss geplant und koordiniert werden.

In diesem Webinar werden wir uns intensiv mit der Planung, Reservierung und Zuordnung von Resourcen für Projekte und beliebige andere Aufgaben beschäftigen. Dabei werden wir als Grundlage auch das Scheduling betrachten: die Zuordnung von Kalendern zu Personen, Projekten und Aufgaben, die zum Beispiel die Abbildung von Arbeitszeit, Feiertagen und Urlaub möglich machen.

Ich würde mich freuen, Sie bei meinem Webinar begrüßen zu dürfen. Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Schnell

Veröffentlicht unter Events, Project Portfolio Management, Resource Management, ServiceNow | Kommentar hinterlassen

SneakPeak: Service Catalog in Geneva

Das nächste Release von ServiceNow, Codename ‚Geneva‘, wird voraussichtlich Ende 2015 erscheinen. Einer der Bereiche, in denen es eine bedeutende Weiterentwicklung geben wird, ist der Service Catalog.

Nathan Firth ist als Team Lead und Entwickler verantwortlich für den Service Catalog. In seinem CMS Blog zeigt er anhand einiger Screenshots, wie das neue Portal konkret aussehen wird, und erklärt die technischen Neuerungen, die dies möglich machen: Service Portal Sneak Peak

Bereits mit ‚Fuji‘ wurde im Service Catalog vieles vereinfacht und mit dem Service Management-Portal eine Alternative zu dem bisherigen CMS-Portal angeboten. Die Verwendung von Jelly machte Anpassungen des Portals jedoch komplex. Mit Geneva gehört Jelly nun der Vergangenheit an. Zum Einsatz kommen statt dessen Bootstrap und Angular.js. Weitere wichtige Verbesserungen sind u.a.:

  • Knowledge Base und Service Catalog vollständig konfigurierbar ohne die Verwendung von iFrames
  • „Record Watching“ ermöglicht Aktualisierung von Widgets quasi in Echtzeit
  • Live Chat mit Presence-Funktionalität
  • Unterstützung für Smartphone und Tablet
  • Portal-Designer mit Drag&Drop

Auch Fred Luddy sprach in seiner Keynote während der Knowledge 15 über den Service Catalog und zeigte in einer ausführlichen Demo einige der Neuerungen. Das Video dieser Keynote finden Sie hier: Keynote Day 2 | ServiceNow.

Veröffentlicht unter Catalog | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Save the date: NowForum 2015

NowForum 2015Sind Sie bereit, die Arbeitsweise in Ihrem Unternehmen vollständig zu verändern? Werden Sie unabhängig von E-mails und dem üblichen Austausch von Dateien!

Das Servicemanagement kann man nicht nur in der IT anwenden, sondern in jeder Abteilung Ihres Unternehmens. Durch eine serviceorientierte Ausrichtung der täglichen Aktivitäten, Aufgaben und Prozesse kann die Veränderung zum wahrhaft digitalem Unternehmen mittels eines gemeinsamen Servicemodells, das als Service aus der Cloud bereitgestellt wird, gelingen.

Besuchen Sie das NowForum 2015 in Frankfurt – Ihr ServiceNow-Event im deutschsprachigen Raum, und erfahren Sie von unseren Kunden, wie das geht. Es ist Ihre Gelegenheit, von Hunderten von Servicemanagern und ServiceNow-Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu lernen und sich mit ihnen zu vernetzen.

Registrieren Sie sich jetzt, um Ihren Platz zu sichern

Warum sollten Sie dabei sein

  • Hören Sie die neuesten Updates über ServiceNow von branchenführenden IT-Managern
  • Tauschen Sie sich mit Hunderten von lokalen Servicemanagemern und ServiceNow-Experten aus
  • Lernen Sie die Best-Practices deutschsprachiger Kunden von ServiceNow kennen
  • Nehmen Sie am technischen Wissensaustausch in dafür vorgesehenen Breakouts teil

Ihre Teilnahme ist kostenlos.

Wir würden uns freuen, Sie auf dem NowForum 2015 in Frankfurt begrüßen zu dürfen!

Event details: NowForum Frankfurt 2015

Datum: 13. Oktober 2015

Uhrzeit: 9.30 am – 5.00 pm

Veranstaltungsort: Kap Europa Osloer Straße 5 60327 Frankfurt am Main

Veröffentlicht unter Events, ServiceNow | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen